Huawei hat seinen Jahresbericht für das Jahr 2015 veröffentlicht. Im vergangenen Jahr wurde demnach ein Rekordergebnis eingefahren.

Dabei hat die Konzerntochter Honor lt. dem Bericht viel zu den Rekordzahlen beigetragen:

Die Konzerntochter Honor verkaufte im vergangenen Jahr mehr als 40 Millionen Smartphones in mehr als 70 Ländern und hat im vergangenen Jahr einen doppelt so hohen Umsatz wie im Vorjahr 2014 erzielt.

Honor soll ja vor allem eine preisbewusste, jüngere Zielgruppe ansprechen. Die o.g. Zahlen belegen, daß dies aufgegangen ist.

 

Quelle: Huawei

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© Honor-Info