dec3 marshmallow

 

Update:

Es gibt zwei verschieden Update-Files des OTA-Updates. Unterschieden wird die Ausgangsfirmware. Wer brav die aktuellen, offiziellen Honor-Updates eingespielt hat, ist jetzt auf der Version C432B121 und nimmt das erste File. Wer schon früher das Abenteuer gesucht hat und die C432B140 Beta aus einem französischen Forum aufgespielt hat, wird mit dem zweiten File zum Erfolg kommen.

Android 6.0, EMUI 4.0 BETA

PLK_eu_PLK-L01C432B313  zum Update von der B121

MEGA, 1,11 GB, OTA, Rar

MD5: b0d3f4a1ef64cd6901a0c22cdd2f2e4b

 

PLK_eu_PLK-L01C432B313   zum Update von der B140

MEGA, 1,11 GB, OTA, Rar

MD5:da0b9f16ce66f53bc295f4a092c33668

 

Die Rar-Datei entpacken und den dload-Ordner auf den internen oder externen Speicher des Honor 7 schieben. Dann ein lokales Update anstoßen.

Voraussetzung ist eine installierte B121 bzw B140 (s. File-Beschreibung) und nach dem Update eine Rückstellung auf die Werkseinstellungen. Beta-Updates, gerade in solch früher Phase, können und werden Fehler enthalten! Ihr updatet auf eigenes Risiko!

ACHTUNG: Die Möglichkeit eines lokalen Updates ist in der Beta entfernt!!!

Diskussion zum Update

 -----------------------------------------

Heute startet die Bewerbungsphase für den Marshmallow Beta-Test für das Honor 7

 

Der Ruf nach Firmware wird gerade für Honor-Geräte immer sehr schnell laut. Wann kommt das Update endlich, gibt es keine Beta-Version zum Testen - ganz Facebook ist mit dem Shitstorm um die Wünsche zu neuer Firmware zugespamt. Nun handelt Honor - wie versprochen! Hat schon die Abfolge für die Bugfixes der neuen Honor-Geräte erstaunt, geht es nun in Deutschland richtig los:

Die Beta-Marshmallow-Firmware rollt an! Honor hat Wort gehalten, jetzt seit ihr dran! Ihr habt ihr die Chance als Erste die Beta-Version des Android Marshmallow 6.0 für das Honor 7 zu testen. Wie das Ganze funktioniert? Zunächst meldet ihr euch heute noch im Honor Club an, es sei denn ihr seid bereits Mitglied: http://www.hihonor.com/club

In beiden Fällen vergesst bitte nicht, Honor eine E-Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zu senden mit dem Betreff „Beta Honor 7“ und eurer IMEI-Nummer. Ausgewählte Tester bekommen per OTA das Update zeitnah direkt aufs Gerät. Da ein Werksreset Voraussetzung für das Update ist, empfiehlt sich vor dem Update eine Datensicherung mit der Honor Datensicherungs-App.

Voraussetzung für das Update auf das Honor 7 PLK-L01 ist eine installierte PLK-L01C432B121.

Ihr habt zwischenzeitlich eine B130 oder B140 installiert? Da gibt es ein Problem mit dem Downgrade, welches aktuell hier diskutiert wird. Wir kümmern uns zeitnah um eine praktikable Lösung.

 

Die Bewerbungsphase geht bis zum 09.12. 2015. Ist das Update drauf, steht ihr im Wort: Bugs und Auffälligkeiten sendet ihr bitte bis zum 22.12.2015 an obige Honor E-Mail-Anschrift.

 

-----------------------------------------------------------------------------------
DISCLAIMER:

- Bitte bedenkt, dass sich Beta-Firmware in einem nicht-fehlerfreiem Zustand befinden kann.

- Bitte sichert eure Dateien bevor ihr das Update anwendet, um
Datenverluste zu verhindern.

- Honor nutzt und speichert die IMEI-Nummer für die Update-Push-Benachrichtigung.

- Honor übernimmt keine Verantwortung für etwaige Datenverluste, welche während der Beta Test Phase entstehen.

   
© Honor-Info