Das Honor 7 ist offiziell in China vorgestellt worden.

 

Honor 7: Neues Flaggschiff im edlen Aluminiumgehäuse mit Fingerabdrucksensor vorgestelltDas Honor 7 ist der Nachfolger des erfolgreichen Honor 6.

Im Inneren des Honor 7 arbeitet der Hisilicon Kirin 935, der bereits im Huawei P8 MAX zum Einsatz kommt.
Hier handelt es sich um ein Octa Core-SoC, das nach ARMs big.LITTLE-Technologie, vier 2,2 GHz starke Kerne mit vier weiteren 1,5 Ghz Kernen verbindet.
Dem Prozessor stehen 3 GB RAM zur Verfügung.
Der interne Speicher bemisst sich je nach Modell auf 16 oder 64 GB, der zudem via microSD-Kartenslot erweitert werden kann.
Der Bildschirm ist 5,2 Zoll gross und löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln (Full HD) auf. Das entspricht einer Pixeldichte von 423 ppi.

Die Hauptkamera hat eine Auflösung von 20 MP-Kamera (Sony IMX 230-Sensor) und außerdem eine f/2.0-Blende besitzt.
Die Linse wird vom extrem widerstandsfähigen Saphirglas geschützt.
Ein weiteres Highlight des Honor 7 ist der integrierte Fingerabdruckscanner auf der Rückseite des Honor 7.
Der Akku umfasst eine Nennleistung von 3.100 mA und wird innerhalb von 85Min geladen (Fast Charge: 50% innerhalb 30min)
Softwareseitig kommt Android L 5.0 zum Einsatz, über das Honor die Emotion UI (EMUI) in Version 3.1 legt.

Das Honor 7 wird zunächst für den chinesischen Markt vorgestellt.
Als Preise wurden umgerechnet circa 290 Euro (16 GB Speicher) sowie 360 Euro (64 GB Speicher) genannt.

Honor 7: Spezifikationen

Betriebssystem Android 5.0 Lollipop (EMUI 3.1)
Display 5,2 Zoll, FHD-Auflösung (1.920 x 1.080) (423 ppi)
Prozessor Kirin 935 SoC
Arbeitsspeicher 3 GB
Interner Speicher 16 oder 64 GB (erweiterbar)
Kameras 20 MP f/2.0-Blende; Sony IMX230 Sensor; Phase Detection Auto Focus; Saphirglas (Rückseite), 8 MP f/2.4-Blende (Front)
Akku 3.100 mAh; Schnelllade-Funktion (85min Full Charge, 30min 50% Charge)
Farben Silber, Gold, Grau,
Maße

143.2 x 71.9 x 8.5mm

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© Honor-Info